Inhalt

Aufgaben des Unterausschusses Gründung eines Kommunalbetriebs Krefeld

Der Haupt- und Beschwerdeausschuss hat in seiner Sitzung am 09.02.2017 den Unterausschuss „Gründung eines Kommunalbetriebs Krefeld" gebildet.

Aufgabe des Unterausschusses ist die Begleitung des Projektes zur Gründung eines Kommunalbetriebs Krefeld, in dem wesentliche Aufgaben aus den Bereichen Planung, Bau und Unterhaltung öffentlicher Infrastruktur gebündelt und möglichst aus einer Hand wahrgenommen werden sollen. Mit Gründung des "Kommunalbetriebs Krefeld" durch Überführung der Stadtentwässerung Krefeld in eine Anstalt öffentlichen Rechts wurde ein erster wichtiger Schritt vollzogen.

Der Rat der Stadt Krefeld hat dem Unterausschuss alle mit dem Projekt „Gründung eines Kommunalbetriebs Krefeld" im Zusammenhang stehende Zuständigkeiten der nachfolgend aufgeführten Ausschüsse übertragen:

- Ausschuss Verwaltung, Vergabe, Ordnung und Sicherheit
- Ausschuss für Finanzen, Beteiligungen und Liegenschaften
- Ausschuss für Bauen, Wohnen und Mobilität
- Ausschuss für Umwelt, Energie, Ver- und Entsorgung sowie Landwirtschaft
- Sportausschuss

Der Vorsitz des Ausschusses liegt beim Oberbürgermeister; die Geschäftsführung wurde dem Fachbereich 36 - Umwelt - übertragen.